Bürgermeister Kurt Hillgärtner mit 90,6 Prozent bestätigt

Wie bereits bei der sensationellen ersten Wahl in 2005 unterstützte die KRÖNUNG Reklamewerkstatt erneut den Amtsinhaber Kurt Hillgärtner bei seiner Wiederwahl.

"Überzeugend" und "beeindruckend" waren am gestrigen Abend in der Londorfer Lumdatalhalle die wohl meistbenutzten Vokabeln: Kurt Hillgärtner, vor sechs Jahren erstmals in das Amt des Bürgermeisters von Rabenau gewählt, wurde mit eindrucksvollen 90,6 Prozent bestätigt.

Der Amtsinhaber selbst zeigte sich "sehr zufrieden" mit dem gestrigen Ergebnis. Es zeige, dass sich die Menschen in der Gemeinde Rabenau mit der Kommunalpolitik befassen würden. Und: "Über 90 Prozent Zustimmung, das ist auch eine Bestätigung meiner Arbeit. Zugleich aber auch Verpflichtung, die anstehenden Projekte anzugehen und die Probleme zu lösen".

Neben dem "Super-Ergebnis von über 90 Prozent" freute sich der Amtsinhaber aber auch über die Wahlbeteiligung. Er selbst habe mit 35 bis 40 Prozent gerechnet. Erster Gratulant nach seiner Frau Jutta war der Erste Kreisbeigeordnete Dirk Oßwald: "Ein überzeugendes Ergebnis das für Kurt Hillgärtner spricht. Er hat sein Amt sechs Jahre lang sehr authentisch geführt." Hillgärtner sei "ein Kämpfer für den ländlichen Raum". Das habe er auch bei seinem Engagement im Kreistag oder als Vorsitzender des Vereins Gießener Land immer wieder unter Beweis gestellt. (Quelle: http://www.giessener-allgemeine.de)

Zurück